51292

Umfrage der Woche: Vorsichtige Anwender

Das Ergebnis von letzter Woche und die neue Frage.

Letzte Woche hatten wir gefragt: Wie verfahren Sie mit einem Word-Dokument, das Sie unerwartet von einem Bekannten bekommen?

Unter den 269 Teilnehmern herrscht Vorsicht. Nur 4 Prozent der Einsender öffnen solche Dokumente ungeachtet aller Warnungen mit aktivierten Makros. Die übrigen 96 Prozent sind bei solchen Überraschungen eher skeptisch. Rund ein Fünftel der Teilnehmer fragt beim Absender nach, was es mit der Datei auf sich hat. Und 35 Prozent der Einsender unterziehen die Datei erst einmal einem Virencheck.

Die restlichen 35 Prozent betrachten sich den Inhalt vorsichtshalber ohne Makros. Die Hälfte davon verwendet dazu sogar einen speziellen Viewer und meidet Word. Und bei immerhin 5 Prozent der Einsender wandert die Datei sofort und ungelesen auf den Datenfriedhof.

In dieser Woche geht es um das Thema "Internet-Flatrate". Seit die Telekom am erstem Juni ihren Pauschaltarif für 79 Mark im Monat gestartet hat, ziehen immer mehr Anbieter nach. Inzwischen gibt es eine Vielzahl günstiger Flatrate-Angebote von verschiedenen Providern. Deshalb wollen wir diese Woche von Ihnen wissen:

Planen Sie in absehbarer Zeit auf eine Flatrate umzusteigen?

0 Kommentare zu diesem Artikel
51292