170398

Umfrage: Verrätst Du mir Dein Passwort?

28.06.2007 | 16:32 Uhr |

Laut einer Umfrage eines Antivirus-Herstellers macht jeder Vierte kein Geheimnis aus seinen Passwörtern. Den Übrigen hingegen scheint Papier vertrauenswürdiger als Freunde, wenn es um die Zugangsdaten geht.

Der Antivirus-Hersteller Avira aus Tettnang hat etwa 9500 Anwender dazu befragt, wie sie mit Passwörtern und Zugangsdaten umgehen. Von den Befragten haben 72,6 Prozent angegeben, sie würden Passwörter strikt geheim halten und niemandem verraten. Immerhin ein gutes Viertel ist da offenbar weniger zurückhaltend.

Familienmitglieder gelten demnach auch bei solchen Daten als besonders vertrauenswürdig, denn 15,2 Prozent der Teilnehmer an der Umfrage teilen Passwörter auch Geschwistern oder den Eltern mit. Die Integrität von Papier schätzen mit 6,5 Prozent mehr als die von Freunden (4,1 Prozent).

Kollegen am Arbeitsplatz hingegen werden nur von 1,6 Prozent der Befragten eingeweiht. Das Misstrauen gegen die Kollegen scheint jedoch unbegründet zu sein, denn im April hatte Avira bei einer Umfrage heraus gefunden, dass lediglich 3,9 Prozent der Befragten bei passender Gelegenheit in den Dateien auf fremden PCs wühlen würde.

Die größte Schwachstelle bei der IT-Sicherheit bleibt also der Mensch vor dem Computer, wie auch diese Erhebung wieder unterstreicht. Tjark Auerbach, Gründer und Geschäftsführer von Avira, rät Mitarbeiter regelmäßig zu schulen, damit IT-Richtlinien für alle nachvollziehbar werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
170398