Acer Aspire S7

Ultrabook mit Touchscreen und 128-GB-SSD vorgestellt

19.12.2012 | 11:34 Uhr | Verena Ottmann

Mit Glas und Aluminium versieht Acer das Gehäuse des Aspire S7.

Nicht nur das schneeweiße Gehäuse des Acer Aspire S7 soll auffallen: Das 1,3 Kilogramm leichte und 11,9 Millimeter dünne Ultrabook besitzt ein Touch-empfindliches IPS-Panel mit der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Damit können Sie die Kacheloberfläche des installieren Windows 8 auch per Finger bedienen: Laut Acer halten die Scharniere das Display dabei fest in Position, sodass es beim Berühren nicht wackelt. Im Inneren sitzt ein Intel Core i5-3317U mit 1,7 GHz (Turbo Boost bis 2,6 GHz). Der Arbeitsspeicher ist 4 GB groß. Für Tempo sorgt außerdem eine 128 GB große SSD. Mit dem eingebauten 4-Zellen-Lithium-Polymer-Akku verspricht Acer bis zu sechs Stunden Laufzeit.

Herstellerangaben: 13,3 Zoll Diagonale / WLAN 802.11n / Bluetooth 4.0 / 2x USB 3.0 / SD-Kartenleser / beleuchtete Tastatur / Preis: 1400 Euro www.acer.de

1652493