1297898

Ultra-Slim Handy NEC E949 erscheint in Hongkong

04.04.2006 | 16:13 Uhr |

Erst vor wenigen Wochen sind erste unscharfe Bilder und wenig detaillierte Informationen zu einem neuen Ultra-Slim Handy im Internet aufgetaucht, das sich offensichtlich auf die Erfolgswelle des Konkurrenzmodells RAZR V3 aufschwingen will, die maßgeblich durch das innovative Design getragen wird. Dieses Modell trägt die Bezeichnung E949 und stammt von dem japanischen Hersteller NEC.



Heute hat NEC die Produktionsausgabe seines neuen Aufklapphandys auf den Markt in Hongkong gestartet - dort wird es allerdings unter der Bezeichnung NEC L1 geführt. In Kürze soll es auch in Italien, Russland, Australien und anderen Ländern erhältlich sein - für Deutschland und Österreich steht noch kein genauer Termin fest.

Die Japaner bezeichnen dieses Handy als das weltweit "feinste Folderhandy" mit Kamera und es gibt derzeit keinen Grund daran zu zweifeln. Die genauen Abmessungen des NEC E949 betragen 101,5х47,9х11,9 mm; im Vergleich zum Motorola RAZR V3 sind dies in der Tiefe 2 mm weniger. Besagte Kamera verfügt über eine 1,3 Megapixel Auflösung und kann Videos in einer Länge von bis zu 2 Minuten aufnehmen. Darüber hinaus kann es Musiktitel im MP3-Format wiedergeben, verfügt über 64-stimmige polyphone Klingeltöne, ermöglicht das Arbeiten im Internet und besitzt eine Java-Engine sowie Bluetooth.

Das 1,9 Zoll große Hauptdisplay hat eine Auflösung von 220х176 Pixel und kann bis zu 65К Farben darstellen. Das OLED-Außendisplay ist nach Angaben von NEC auch für das bequeme Durchlesen von Textmitteilungen geeignet. Davon überzeugen wird man sich in Mitteleuropa voraussichtlich erst in einigen Monaten.

Mehr Informationen:
» Mehr Bilder | Datenblatt vom NEC E949
» Weitere Handys von NEC

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297898