106586

Übersetzungsprogramm T1

28.07.2000 | 16:58 Uhr |

Das Übersetzungsprogramm soll in der neuen Version 4.0 noch bessere Ausgangstexte liefern. Für die Nachbearbeitung der Rohübersetzungen stehen jetzt noch mehr Funktionen bereit. Internet-Anwender können T1 an den Netscape Communicator anbinden und sich ohne Formatverlust Webseiten übersetzen lassen.

Die T1-Übersetzungsprogramme sollen in der neuen Version 4.0 noch bessere Ausgangstexte liefern. Für die Nachbearbeitung der Rohübersetzungen bieten die Programme jetzt noch mehr Funktionen. Wörterbücher sind integriert. Über die Schnittstelle T1 Lookup ist es jetzt auch möglich, auf eventuell installierte Nachschlagewerke der PC-Bibliothek zuzugreifen. Internet-Anwender können T1 an den Netscape Communicator anbinden und sich ohne Formatverlust Webseiten übersetzen lassen. T1 läuft unter Windows 95/98 und NT 4. T1 für Englisch-Deutsch und umgekehrt ab 299 Mark, T1 für Französisch-Deutsch und umgekehrt ab 399 Mark (Langenscheidt, Tel. 089/360960). (PC-WELT, 28.07.2000, bg)

http://www.langenscheidt.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
106586