64126

Langenscheidt für Blackberry

10.07.2008 | 14:47 Uhr |

Die Berliner Softwarefirma Envi.con bringt in Zusammenarbeit mit dem Übersetzungsprofi Langenscheidt eine Reihe elektronischer Wörterbücher für den Blackberry heraus. Die ersten Titel sind das Standard-Wörterbuch für Englisch und Französisch, weitere Sprachen folgen in Kürze.

Die neuesten Modelle des Blackberry können jetzt auch als Dolmetscher dienen und dabei sogar sprechen. Die Berliner Softwarefirma Envi.con hat in Zusammenarbeit mit Langenscheidt neue elektronische Wörterbücher mit Sprachausgabe vorgestellt. Die ersten Titel der digitalen Reihe sind das Langenscheidt Standard-Wörterbuch Englisch und das Langenscheidt Basic-Wörterbuch Französisch. Englisch beispielsweise enthält 350.000 Stichwörter und Wendungen in beiden Übersetzungsrichtungen sowie Angaben zu Grammatik, Schreibvarianten und Hinweise auf besondere Redewendungen oder Sinnzusammenhänge. Neben Englisch und Französisch stehen demnächst auch Spanisch und Italienisch zur Verfügung.

Die Wörterbücher werden auf der Speicherkarte des Blackberry installiert und können dadurch ohne eine Internetverbindung verwendet werden. Anwender mit mehreren Langenscheidt-Wörterbüchern auf ihrem Blackberry können die Übersetzungshelfer unter einer gemeinsamen Programmoberfläche verwenden. Interaktive Querverweise erleichtern die Recherche innerhalb des Stichwortbestands. Envi.con hatte die Langenscheidt-Wörterbücher in den vergangenen Monaten bereits für Palm OS, Windows Mobile und Symbian auf den Markt gebracht.

Die Übersetzer funktionieren mit den Blackberry-Modellen Pearl, Curve und 8800. Jedes Wörterbuch belegt etwa 6 MB Speicherplatz und die Audiodatei erfordert zusätzlichen Platz auf der Speicherkarte. Die Langenscheidt Standard-Wörterbücher sind ab sofort für je 37,90 Euro mit Audio oder 34,90 Euro ohne Audio erhältlich. Eingeschränkte Demoversionen stehen auf der Website von Envi.con zum Download bereit.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
64126