692334

Übernimmt Red Hat Corel?

Nach der Übernahme des Compiler-Herstellers Cygnus will Linu

Nach der Übernahme des Compiler-Herstellers Cygnus will Linux-Distributor Red Hat möglicherweise auch den kanadischen Software-Hersteller Corel übernehmen. Corel hatte kürzlich eine benutzerfreundliche Linux-Version herausgegeben.

Außerdem, so munkelt man, will Red Hat in Mozilla investieren. Das Open-Source-Projekt arbeitet an einer neuen Version des Netscape-Browser. Auch die Beziehungen zur Firma SendMail will der Linux-Distributor Gerüchten zufolge intensivieren.

Der Kurs der Red-Hat-Aktie stieg an der Technologie-Börse Nasdaq in den letzten Tagen sprunghaft auf 236,625 Dollar, nachdem er noch am 22. Oktober bei 75.188 Dollar gelegen hatte. Red Hat selbst hat sich noch nicht zu den Spekulationen geäußert.

Im gleichen Zeitraum etwa vervierfacht hat sich der Wert der Corel-Aktie. Er stieg von 4,688 Dollar am 19. Oktober auf 20, 875 Dollar am 29. November.

Corel: Gratis-Linux für Einsteiger (PC-WELT Online, 16.11.99)

Corel bringt günstige Linux-Anwendungen (PC-WELT Online, 17.11.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
692334