2010396

Ubuntu 14.10 mit nur wenig Neuerungen

24.10.2014 | 13:31 Uhr |

Ubuntu 14.10 ist da: Canonical hat die neue Version wie geplant veröffentlicht. Sie enthält viele Verbesserungen und wenig Neuerungen.

Canonical hat Ubuntu 14.10 "Utopic Unicorn" als neuen Standard-Release von Ubuntu zum Download freigegeben. Weil es sich eben nicht um eine Version mit Langzeit-Unterstützung (LTS) handelt - hier bleibt Ubuntu 14.04 LTS aktuell - fallen die Neuerungen bei Ubuntu 14.10 eher überschaubar aus.

In Ubuntu 14.10 kommt der Linux-Kernel 3.16 zum Einsatz, was eine Verbesserung der Hardware-Unterstützung bedeutet. Außerdem sind viele mitgelieferte Software-Pakete in nun aktualisierten Versionen enthalten. Darunter die neuen Versionen von Firefox, LibreOffice und aktualisierte Gnome-Komponenten. Beim Unity-Desktop haben die Entwickler die Unterstützung für hochauflösende Displays verbessert. Die Cloud-Server-Variante von Ubuntu 14.10 besitzt noch einige weitere Verbesserungen, darunter bei den Linux Containers LXC (container-basierte Virtualisation).

Mit anderen Worten: Ein großer Anreiz für den Umstieg auf Ubuntu 14.10 besteht nicht. Wer bereits Ubuntu 14.04 LTS im Einsatz hat, der verpasst nicht viel. Einen vollständigen Überblick über alle Neuerungen und Verbesserungen in Ubuntu 14.10 finden Sie hier bei Canonical.

Download: Ubuntu 14.10 Utopic Unicorn

0 Kommentare zu diesem Artikel
2010396