65928

Ubisoft spendiert sich ein neues Logo

09.09.2003 | 17:13 Uhr |

100 Millionen Spiele hat Ubisoft seit seiner Firmengründung veröffentlicht, wie der Publisher jetzt bekannt gab. Für Ubisoft ist das ein Grund zu feiern und sich ein neues Firmenlogo zuzulegen, das künftig auch auf allen neuen Ubisoft-Spielen zu finden sein wird.

100 Millionen Spiele hat Ubisoft seit seiner Firmengründung verkauft, wie der Publisher jetzt bekannt gab. Für Ubisoft ist das ein Grund zu feiern und sich ein neues Firmenlogo zuzulegen, das künftig auch auf allen neuen Ubisoft-Spielen zu finden sein wird.

Das bisherige Regenbogenlogo wurde im Jahre 1994 eingeführt. Bei der Gestaltung des neuen Logos wurde mit der Designagentur "Seenk" in Paris zusammengearbeitet. Das neue Logo ist nicht mehr so bunt und soll vor allem die erwachsenere Zielgruppe ansprechen.

Welche große Bedeutung so ein Logo für einen Publisher haben kann, zeigen auch die Worte vom Ubisoft-Chef Yves Guillemot: "Der Look symbolisiert unsere Werte, auf die wir das Unternehmen, unsere bleibenden Spielerlebnisse sowie unseren Willen stützen, das Beste für unsere Kunden und Partner zu geben. Mit dem Re-branding laden wir zu einer Entdeckungsreise bzw. Wiederentdeckungsreise ein: Sehen Sie, wofür Ubisoft steht."

Ubisoft veröffentlichte 1986 mit dem Titel "Zombie" das erste Spiel. Für die kommenden Wochen und Monate hat Ubisoft unter anderem die Titel "XIII", "Beyond Good & Evil", "Prince of Persia - The Sands of Time", "Rainbow Six 3" und "Uru - Ages Beyond Myst" angekündigt.

Screenshot-Galerie: Beyond Good & Evil

Screenshot-Galerie: Prince of Persia - The Sands of Time

Screenshot-Galerie: Rainbow Six 3

Screenshot-Galerie: Uru - Ages beyond Myst

Screenshot-Galerie: XIII

0 Kommentare zu diesem Artikel
65928