1836217

USM stellt das neue Rowohlt Rock-Lexikon 3.0 vor

04.10.2013 | 15:45 Uhr |

Ein unverwüstlicher Dauerbrenner scheint das Rowohlt Rock-Lexikon zu sein, das USM regelmäßig in einer aktualisierten Fassung herausbringt. Jetzt ist Version 3.0 erschienen.

Auf zwei DVDs kommt das Rowohlt Rock-Lexikon 3.0 zum Musik-Fan. Sein Inhalt lässt sich so in harten Fakten zusammenfassen (aus der Verlagsbeschreibung):

  • Datenbank mit 66.000 Interpreten, 180.000 Tonträgern, 2,7 Millionen Trackangaben und über 150.000 Coverabbildungen

  • Mehr als 100.000 Musikbeispiele und über 2,1 Millionen weitere Tracks online abrufbar

  • 1400 aktuelle Künstlerbiografien

  • Der Inhalt basiert auf dem Rowohlt „Rock-Lexikon“ sowie den aktuellen Daten des musicline.de-Musikkatalogs

  • Virtuelle Jukebox und Playlist zum systematischen oder zufallsgesteuerten Abspielen und Verwalten der Musikbeispiele

  • Umfassende Recherchemöglichkeiten

  • Album für eigene Titelauswahl

  • Synchronisierter Zugang zu YouTube mit integrierter Preview-Anzeige gefundener Videos und Clips

Das Rowohlt Rock-Lexikon 3.0 kann unter Windows XP, Vista, Windows 7 und Windows 8 genutzt werden. USM verkauft die beiden Scheiben im Paket für 19,99 Euro.

Die neue Version 3.0 gibt es aber nur in einer normalen DVD-Hülle. Vor einigen Jahren verkaufte USM das Rock & Pop-Lexikon (wie es damals hieß) nämlich in einer DVD-ROM-Dose mit Vinyl-Optik.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1836217