120936

USB-Stick regelt PC-Zeit von Kindern

18.02.2007 | 13:31 Uhr |

Kinder genießen die Zeit vor dem Computer und tun sich schwer dabei, ein Ende zu finden. Oft führt dies zu Tobsuchtsanfällen beim Nachwuchs, wenn der PC endlich geräumt werden soll. Hier kann der USB-Stick kiwidot KidTime als Zeitschlüssel beim Zeitmanagement helfen.

Der heimische PC übt auf Kinder eine fast schon magische Anziehungskraft aus. Lernprogramme locken mit anschaulichen Erklärungen, das Internet bietet seine Hilfe bei Hausaufgaben an, Chats und Computerspiele lassen die Zeit wie im Fluge vergehen. Für den Nachwuchs ist der PC nicht mehr wegzudenken. Doch fehlt Kindern und Teenagern meist noch das Zeitgefühl, auch ein Ende zu finden. Mitunter reagieren sie äußerst ungehalten, wenn die Eltern zum Schlussmachen auffordern.

In derartigen Fällen bietet sich der USB-Stick kiwidot KidTime als Buhmann an. Er lässt sich an jedem PC verwenden, der über einen freien USB-Steckplatz verfügt. In von den Eltern eingestellten Spielzeiten regelt KidTime, wie lange ein Kind den Computer benutzen kann. Wird der PC von mehreren Kindern genutzt, empfiehlt sich die Verwendung mehrerer USB-Sticks. „Die Kinder erhalten von ihren Eltern sozusagen ein Zeittaschengeld. Sie entscheiden anschließend selbst, wie sie ihre verfügbare Zeit nutzen. Das funktioniert sehr gut. Ist das Zeitkontingent aufgebraucht, akzeptieren die meisten Kinder und auch Teenager ohne Probleme, dass sich der Computer von selbst ausschaltet. So trägt kiwidot KidTime deutlich zum Familienfrieden bei.", erklärt Heike Kerstenhann von kiwidot .

Ein Infofenster gibt jederzeit Auskunft darüber, wie viel Zeit den Kindern noch zum Spielen bleibt. Das Ende der Spielzeit wird durch Smileys und deutliche Soundeffekte im Vorfeld angekündigt. Danach wird der Rechner heruntergefahren und kann vom Kind nicht mehr gestartet werden. Mit einem Masterstick ist es den Eltern hingegen jederzeit möglich, den Computer wieder zum Leben zu erwecken. kiwidot KidTime arbeitet unter Windows 2000, XP und der Media Center Edition. Ein Starterpaket bestehend aus Masterstick und einem Timestick ist für 52 Euro erhältlich. Timesticks für weitere Kinder lassen sich für je 21 Euro hinzukaufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
120936