201576

USB-Stick für analoges und digitales TV

Mobiler kann Fernsehen nicht sein.

Kurz vor der IFA in Berlin kündigt Terratec einen USB-Hybrid-TV-Stick an. Der Cinergy Hybrid T USB XS empfängt sowohl digitales als auch analoges Fernsehen. Zum Empfang wir der ultrakompakte TV-Tuner einfach über die USB-2.0-Schnittstelle ans Notebook oder den PC angeschlossen. Mit dem kleinen Stick empfängt man Fernsehprogramme digital oder analog über die Hausantenne oder den analogen Kabelanschluss. Unterwegs kann der handlichen Tuner einfach mit der im Lieferumfang enthaltenen DVB-T-Antenne und einem Notebook genutzt werden. Um für den gewohnten Fernsehkomfort zu sorgen, befindet sich im Lieferumfang zusätzlich eine Fernbedienung.

Man kann den Cinergy Hybrid T USB XS auch als digitalen Videorekorder mit voller MPEG2-Unterstützung nutzen. Der elektronische Programmführer (EPG) hilft bei digitalem Empfang, zielsicher durch die Sendervielfalt zu navigieren und den Aufnahmetimer zu aktivieren. Der integrierte Videotext sorgt dafür, dass man auch über das TV-Programm hinaus immer bestens informiert ist. Fertige Aufnahmen können mit der beiliegenden Software mit wenigen Mausklicks auf CD oder DVD gebrannt werden. Wenn eine Sendung mal unterbrochen werden muss, speichert die Time-Shifting-Funktion den verpassten Teil auf die Festplatte, sodass man später an der gewünschten Stelle einfach wieder einsteigen kann. Der USB-Stick Cinergy Hybrid T USB XS ist ab sofort für 130 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201576