141661

USB-Stick für DVB-T-Empfang

Als Weltneuheit preist die Erfurter TechnoTrend AG ihren TV-Stick an, einen DVB-T-Empfänger im Format eines USB-Sticks.

Als Weltneuheit preist die Erfurter TechnoTrend AG ihren TV-Stick an, einen DVB-T-Empfänger im Format eines USB-Sticks. Der auf der CeBIT präsentierte Mini-Empfänger kann Notebooks zusammen mit einer kompakten DVB-T-Antenne zu "Überallfernsehern" machen.

Im Funktionsumfang soll der Stick aufgrund der beigepackten Software den großen DVB-T-Lösungen in nichts nachstehen: Automatischer Sendersuchlauf, Videotext und der elektronische Programmführer EPG (Electronic Program Guide) gehören zum Funktionsumfang, so der Hersteller.

Mehr über das Produkt, das auch EPG und Radio unterstützt, können Sie bei unserer Schwesterpublikation Digital World nachlesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
141661