1250450

USB-Speicher mit Fingerprint-Sensor

26.06.2006 | 14:16 Uhr |

Der Transcend Jetflash 210 besteht aus einer freien und einer geschützten Partition.

Via Fingerabdruck erlaubt der Jetflash 210 des Herstellers Transcend die Sicherung persönlicher Daten. Der Scanner erkennt bis zu zehn unterschiedliche Fingerabdrücke und gewährt damit zehn verschiedenen Personen Zugang zu den gesicherten Daten. Alternativ steht jedem Benutzer in einem frei zugänglichen Bereich des USB-Speichers Platz für MP3-Dateien, Fotos, Filme usw. zur Verfügung.

Als optisches Erkennungszeichen leuchtet am Ende des Sticks eine kreisförmige Linse mit dem Aufdruck der jeweiligen Kapazität auf, sobald auf den Jetflash 210 zugegriffen wird. Der Jetflash 210 kommt werksseitig formatiert mit zwei logischen Laufwerken. Die Kapazität der Bereiche kann der Anwender an seine Bedürfnisse anpassen. Der Speicherstick ist ab sofort erhältlich. Die Preisempfehlung des Herstellers beträgt für die 1-GB-Version 50 Euro sowie für die 2-GB-Version 75 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250450