201610

USB-Reserveakku für iPod, Handy und mehr

Mit diesem Kraftpaket lassen sich diverse mobile Endgeräte wieder aufladen.

Kensington bringt einen mobilen Akkupack mit USB-Anschluss auf den Markt. Über ein entsprechendes Kabel versorgt das portable Kraftpaket mobile Geräte mit Strom. Aufladen wird der rund 100 Gramm leichte Akkupack über den USB-Anschluss des Notebooks oder per Steckdose. Ein Wandsteckernetzteil mit internationalen Steckern und ein USB-Ladekabel sind im Lieferumfang enthalten. Die separat erhältlichen USB-Aufsätze stellen sicher, dass der Akkupack mit Blackberry, iPod, Gameboy und Handys aller gängigen Hersteller kompatibel ist, so Kensington.

„Wer viel unterwegs ist, hat mit dem Akkupack den Strom dort, wo er ihn braucht. Besonders bequem bei verschiedenen Endgeräten, die man mit den passenden USB-Aufsätzen anschließen kann", sagt Jasmine Eichele von Kensington. Der Akkupack ist für 60 Euro ab sofort erhältlich. USB-Aufsätze für unterschiedliche Endgeräte kosten je 15 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201610