27442

Sharkoon Media Reader S und CF

17.09.2008 | 16:47 Uhr |

Ein USB-Kartenlesegerät ist selten ein optischer Augenschmaus. Die neuen Modelle von Sharkoon machen aber eine Ausnahme: Die externen USB-Mini-Kartenleser besitzen ein stylisches Äußeres und sind farbenfroh gestaltet.

Sharkoon hat zwei neue externe Multiformat-Kartenleser vorgestellt, die sich mit ihren handlichen Abmessungen ideal für den mobilen Einsatz eignen sollen. Der Sharkoon Media Reader S besitzt vier Slots für Flashkarten vom Format SD, SDHC, miniSD, MMC, RS-MMC, MS, MS Duo, MS PRO, MS PRO Duo und M2. Die Abmessungen betragen 35 mm x 40 mm x 17 mm (B x T x H). Über den integrierten USB-Stecker kann der Media Reader S an Rechner oder Notebook angeschlossen werden, bei Nichtgebrauch lässt sich der Stecker in die Geräteunterseite klappen. Der Sharkoon Media Reader S ist in den Farben Schwarz und Rot erhältlich, ein USB-Verlängerungskabel wird mitgeliefert.

Der etwas größere Sharkoon Media Reader CF bietet mit fünf Slots Anschlussmöglichkeiten für folgende Formate: CF I, CF II, MD, SD, SDHC, miniSD, microSD, MMC, RS-MMC, SM, xD, MS, MS Duo, MS PRO, MS PRO Duo und M2. Er fällt etwas größer aus: 63 mm x 63 mm x 15 mm. Der Sharkoon Media Reader CF steht in den Farben Schwarz-Silber und Weiß-Silber zur Auswahl. Zum Lieferumfang gehört ein USB Kabel.

Endkunden erhalten die Sharkoon Media Reader ab sofort zum empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 4,90 Euro (für den Media Reader S) beziehungsweise 7,90 (für den Media Reader CF) im autorisierten Fachhandel. Fachhändler wenden sich an die Distributoren Fröhlich und Walter GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Maxcom Computer Systems GmbH und Wave Computersysteme GmbH.

0 Kommentare zu diesem Artikel
27442