1249513

USB-Headset läuft auch ohne Soundkarte

21.04.2006 | 14:07 Uhr |

Dank USB-Anschluss kann dieses Headset ohne Soundkarte genutzt werden.

Trust erweitert sein Sortiment um ein USB-Headset. Das HS-4080 USB verfügt über einen USB-Anschluss, sodass der Anwender nicht mehr ständig zwischen den Steckern des Headsets und den PC-Lautsprechern wechseln muss. Für die Verwendung des Headsets wird außerdem keine Soundkarte benötigt. Und da es immer mehr Computer mit USB-Anschluss an der Vorderseite gibt, lässt sich das Headset einfach anschließen bzw. entfernen.

Dank der laut Trust weichen Ohrpolster und dem einstellbaren, flexiblen Mikrofon soll sich das Headset auch über Stunden problemlos tragen lassen. An dem 2 Meter langen Kabel ist ein Lautstärkeregler mit Stummschalt-Funktion angebracht. Das Headset HS-4080 USB von Trust ist voraussichtlich ab Mitte Mai für 32 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249513