1242904

USB-Adapter für Internet-Telefonate über DECT-Mobilteile

02.12.2004 | 06:20 Uhr |

Vom DECT-Telefon aus drahtlos übers Internet telefonieren - das geht jetzt mit Hilfe des USB-Adapters Gigaset M34 USB, das Siemens in Partnerschaft mit der Skype Technologies als weltweit erste Voice-over-IP-Lösung mit schnurlosen DECT-Telefonen anpreist.

Das Siemens Gigaset M34 USB ist ein Adapter für den USB-Anschluss des PCs und stellt eine kabellose DECT-Verbindung zu Schnurlostelefonen der aktuellen Gigaset-Serie von Siemens her. Der Vorteil gegenüber anderen Voice-over-IP-Lösungen ist, dass der Internet-Nutzer für das Telefonat nicht über ein Headset an den Computer "gefesselt" ist, sondern wie gewohnt über ein Gigaset Mobilteil schnurlos telefoniert.

Darüber hinaus ermöglicht das Siemens Gigaset M34 USB den Zugriff auf zahlreiche weitere PC-Applikationen wie Instant Messaging, Chat und E-Mail. Das Mobilteil dient dabei als Ein- und Ausgabegerät: Welche Freunde gerade online sind, zeigt die Buddy-Liste im Telefondisplay und beim Chatten kann man sofort über die Texteingabe-Funktion des Gigaset antworten.

Egal, wo er sich zuhause aufhält, der Nutzer kann nach Angaben von Siemens über das Schnurlostelefon alle eingehenden Nachrichten im Blick halten und beantworten oder sogar Internet-Radio und auf dem PC abgelegte MP3-Musikstücke hören - auch wenn Mobilteile sich nicht unbedingt für die Musikwiedergabe empfehlen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242904