1243807

USB-2.0-Speichersticks mit bis zu 2 GByte

17.02.2005 | 08:48 Uhr |

Transcend präsentiert seine neue Speicherstick-Generation JetFlash110, die Kapazitäten zwischen 128 MByte und 2 GByte bietet.

Die Abmessungen der JetFlash110-Speichersticks betragen lediglich 64 x 21 x 10 Millimeter bei einem Gewicht von nur 11 Gramm. Höhere Datentransferraten sowie kompaktere Abmessungen (etwa 20 Prozent kleiner als der original JetFlash) machen den JetFlash leistungsfähiger als zuvor.

Das so genannte "Sliding USB"-Verfahren sollen den USB-Stecker vor Beschädigung schützen. Wie eine Schildkröte, die ihren Kopf einzieht, lässt sich das sensible USB-Verbindungsstück einschieben und auf Knopfdruck wieder ausfahren. Eine Verschlusskappe wird damit überflüssig, das Design bleibt kompakt. Das Gehäuse ist nach Angaben des Herstellers komplett aus einem Guss produziert und daher robust.

Der JetFlash110 verfügt über eine Öse, an der das mitgelieferte Trageband befestigt werden kann. Damit lässt sich der USB-Stick ebenfalls schnell und einfach vom USB-Anschluss abziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243807