124832

USA baut Internet-Schutzschild

05.03.2001 | 10:06 Uhr |

Neben dem umstrittenen Raketenabwehrsystem National Missile Defense bauen die USA einem Zeitungsbericht nach auch einen Internet-Schutzschild gegen Angriffe von außen auf.

Neben dem umstrittenen Raketenabwehrsystem National Missile Defense (NMD) bauen die USA einem Zeitungsbericht nach auch einen Internet-Schutzschild gegen Angriffe von außen auf.

Ziel dieses "virtuellen NMD" sei es, staatliche und privatwirtschaftliche Netzwerke in den USA gegen Cyber-Angriffe zu verteidigen. "Das Projekt ist in seiner sicherheitsrelevanten und finanziellen Dimension mit dem NMD zu vergleichen", so James Adams, Berater des Geheimdienstes NSA, in einem Gespräch mit dem "Handelsblatt".

Die bereits vom früheren Präsidenten Bill Clinton skizzierten Pläne ("Fidnet") würden unter George W. Bush jetzt konkretisiert, betonte der Leiter der für das Projekt zuständigen Regierungsstelle, John Tritak. Bestehende Projekte würden zusammen geführt und neue entworfen. Ohne sein virtuelles Gegenstück mache auch das eigentliche NMD keinen Sinn, meinte Tritak.

Bush hat dem "Handelsblatt" zufolge bereits eine Aufstockung der finanziellen Cyber-Schutz-Mittel zugesichert: "Die Entwicklung neuer IT-Systeme mit weit reichenden Sicherheitsmaßnahmen wird gefördert und finanziert", heißt es in einem Bericht des Weißen Hauses vom Februar. Der Schutzschild solle bis 2003 verfügbar sein, die Kosten würden auf mehr als 30 Milliarden Dollar geschätzt.

Daran sollten sich auch die Unternehmen beteiligen, da sich beim Schutz der Netzwerke militärische und privatwirtschaftliche Bereiche nicht trennen ließen. So waren in den vergangenen Jahren neben dem US-Verteidigungsministerium und der NATO auch NASA und Microsoft das Ziel von Hacker-Angriffen gewesen. (PC-WELT, 05.03.2001, dpa/ mp)

`Davos-Hacker` verhaftet (PC-WELT Online, 23.02.2001)

Hacker knacken Weltwirtschaftsforums-Server (PC-WELT Online, 05.02.2001)

Erneut Regierungssites gehackt (PC-WELT Online, 26.01.2001)

Großangriff durch Hacker (PC-WELT Online, 22.01.2001)

Cyberzentrum gegen Hacker (PC-WELT Online, 17.01.2001)

Microsoft zum dritten Mal gehackt? (PC-WELT Online, 08.11.2000)

Microsoft wieder gehackt (PC-WELT Online, 06.11.2000)

Microsoft gehackt (PC-WELT Online, 30.10.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
124832