162404

Nokia N810 WIMAX ab sofort erhältlich

Nokia verkauft in den USA ab sofort das Internet Tablet N810 in der WIMAX Edition. Das Gerät verbindet sich über WIMAX und WLAN mit Breitbandnetzwerken und ermöglicht schnellen Datentransfer abseits der Mobilfunkanbieter. Telefoniert wird per VoIP über das Internet. Für umgerechnet 366 Euro ist das Gerät in den USA verfügbar.

Das Internet Tablet Nokia N810 WIMAX ist ab sofort in den USA erhältlich. Das Gerät wird vom finnischen Hersteller im Online Shop für 493 US-Dollar angeboten, umgerechnet rund 366 Euro. Das Gerät verbindet sich über die Funkstandards WIMAX und WLAN mit Breitbandnetzwerken, auf GSM und UMTS muss man hingegen verzichten. Deshalb sind Telefonate nur per Voice over IP (VoIP) über das Internet möglich. Hierzulande muss man sich in Geduld üben, Nokia bietet bislang nur das Internet Tablet Nokia N810 ohne WIMAX für 349 Euro an. Auf Nachfrage konnte die Pressestelle von Nokia keine Angaben dazu machen, ob und wann die WIMAX-Edition in Deutschland angeboten wird.

Kleine Unterschiede gibt es auch bei den Abmessungen. Das Nokia N810 WIMAX ist zwei Millimeter dicker als die Standardvariante. Außer der Antenne für den WIMAX-Empfang gibt es keine technischen Veränderungen. Das N810 WIMAX wird von einem TI-OMAP-Prozessor mit 400 Megahertz angetrieben und 128 Megabyte DDR-RAM sorgen für schnelles Arbeiten. Der Speicher hat eine Kapazität von 2 Gigabyte und kann mit microSDHC-Karten erweitert werden. Als System kommt die auf maemo Linux basierende OS-Edition 2008 zum Einsatz. Sie enthält einen Mozilla-basierten Browser mit Unterstützung für Ajax und Adobe Flash 9 anstelle eines Opera-Mini-Browsers wie in der Vorgängerversion.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
162404