115682

USA: Microsoft belohnt Vista-Käufer mit Gratis-Wifi-Zugang

25.01.2007 | 14:29 Uhr |

Wer Windows Vista erwirbt und auf seinem Rechner installiert, wird bis Ende April in den USA kostenlos auf alle Hotspots von T-Mobile zugreifen können. Den Startschuss für die Aktion wird Microsoft USA am 26. Januar geben.

Microsoft wird in den USA die Käufer von Windows Vista mit kostenlosem Zugang zu T-Mobile Hotspots belohnen. Damit auch die Anwender mitmachen können, die bereits über einen PC mit Vista verfügen, wird die Aktion bereits am 26. Januar starten. Anschließend können dann Vista-Besitzer mit ihrem Rechner bis Ende April kostenlos auf einen der insgesamt über 8200 Hotspots in den USA zugreifen und diese zum Surfen im Internet nutzen. Eine Anmeldung oder ähnliches soll nicht erforderlich sein, es genügt, wenn auf dem Rechner Windows Vista installiert ist. Interessant ist diese Aktion logischerweise in erster Linie für Laptop-Besitzer, die auf Vista umsteigen und unterwegs online gehen möchten.

Passend zu dieser Aktion haben Microsoft und T-Mobile die Website www.skysurprise.com online gestellt, in der zwei russische Kosmonauten über die Aktion informieren und diverse witzige Sprüche loslassen. Auf der Website finden sich auch Mini-Spielchen, Bilder und ein Musikstück zum Download.

0 Kommentare zu diesem Artikel
115682