2137869

US-CEO verdient das 1951-fache seiner Mitarbeiter

30.10.2015 | 12:40 Uhr |

Ein Job-Portal hat die Gehälter von CEOs und Mitarbeitern der 500 größten US-Unternehmen verglichen. Der Rekordhalter verdient im Durchschnitt um 1951 Mal mehr als sein Mitarbeiter.

Das Onlinestellenportal Glassdoor hat vor einiger Zeit eine spannende Übersicht dazu veröffentlicht, um viel mehr der CEO eines Unternehmens durchschnittlich verdient als sein Mitarbeiter. Die Zusammenstellung betrifft die Gehälter des Jahres 2014.

Damit man so einen Vergleich überhaupt veröffentlichen kann, muss man ausreichend Daten über das Einkommen der Mitarbeiter in den einzelnen Aktiengesellschaften haben. Die CEO-Gehälter sind dabei nicht das Problem, diese muss die AG veröffentlichen. Unbekannt sind dagegen die Gehälter der vielen „Indianer“ im Unternehmen. Hier kommt nun Glassdoors besondere Kompetenz ins Spiel. Denn diese Stellenbörse wirbt damit, dass sie nicht nur Stellenanzeigen bereithält, sondern auch Bewertungen über Arbeitgeber und sogar sonst eher unbekannte Informationen über Gehälter in bestimmten Unternehmen bietet. Mit dem Wissen um die Gehälter der „einfachen“ Mitarbeiter kann man dann einigermaßen das Verhältnis zwischen CEO-Gehalt und Mitarbeiter-Gehalt berechnen (wobei Glassdoor natürlich nicht alle Gehälter in den jeweiligen Unternehmen kennt und demzufolge keinen hundertprozentigen Durchschnittswert ermitteln kann). Glassdoor nahm dabei die im S&P 500 INDEX gelisteten Unternehmen  unter die Lupe. Der S&P 500 (Standard & Poor’s 500) umfasst die 500 nach Marktkapitalisierung größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen.

Das sind die Ergebnisse

Der Top-Verdiener eines S&P 500-Unternehmens, nämlich David M. Zaslav, CEO des Medienunternehmens Discovery Communications (in Deutschland unter anderem durch die TV-Sender DMAX und Discovery Channel bekannt) verdiente im Jahr 2014 rund 156 Millionen US-Dollar. Seine Mitarbeiter verdienten dagegen im Durchschnitt 80.000 Dollar. Zaslav kassierte also das 1951-fache eines seiner Mitarbeiter.

Animierte Infografik: So viel verdient Deutschland in Echtzeit-Grafik

Auf Platz 2 des Rankings liegt Steve Ells, CEO der Schnellrestaurantkette, Chipotle. Ells verdiente 2014 28,9 Millionen Dollar, seine Mitarbeiter im Durchschnitt nur 19,000 Dollar. Das ergibt ein Verhältnis von CEO-Einkommen zu Mitarbeitergehalt von 1522.

Im Durchschnitt aller ausgewerteten Unternehmen verdiente ein CEO 13,8 Millionen Dollar im Jahr 2014. Der durchschnittliche Mitarbeiter verdiente 77.800 Dollar. Und das durchschnittliche Verhältnis zwischen CEO-Gehalt und Mitarbeitergehalt war 204. Die gesamte Auflistung finden Sie hier als Tabelle. Die Tabelle ist nach dem Verhältnis von CEO-Gehalt zu Mitarbeitergehalt sortiert.

Übrigens: Falls Sie gerade einen neuen Job suchen, dann helfen Online-Stellenbörsen weiter.

Lesetipp: Wie IT-Experten mehr Gehalt aushandeln

0 Kommentare zu diesem Artikel
2137869