1247271

UMTS-Notebooks im Anmarsch

23.12.2005 | 10:20 Uhr |

Künftig möchte Fujitsu Siemens in seine Lifebooks UMTS integrieren.

Fujitsu Siemens hat gestern angekündigt, im ersten Quartal 2006 Business-Notebooks der Lifebook-Serie auf den Markt zu bringen, bei denen UMTS bereits integriert ist. Die Lösung vereinfacht nach Angaben des Unternehmens den mobilen Zugang zu Unternehmensanwendungen und zu zeitkritischen Informationen.

Die bisher benötigten externen UMTS-Karten könnten entfallen. Roaming-Funktionen sollen für einen nahtlosen Übergang beim Wechsel zwischen GPRS/UMTS- und Wireless-LAN-Verbindungen sorgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247271