159666

Klarmobil startet drei neue Datentarife

03.06.2009 | 14:45 Uhr |

Ab sofort bietet Klarmobil drei neue Datentarife an. Der zur freenet-Gruppe gehörende Discounter setzt dabei auf das Netz von o2, mit dem man in HSDPA-Geschwindigkeit mit bis zu 3,6 MBit pro Sekunde mobil surfen kann.

Der 19-Cent-Tarif ist für Gelegenheitssurfer interessant. Jedes Megabyte kostet 19 Cent, abgerechnet wird in 10-Kilobyte-Schritten. Das Starterpaket mit SIM-Karte kostet 9,95 Euro. Darin ist ein Startguthaben von 10 Euro enthalten. Der 50-Megabyte-Tarif kostet dagegen 4,95 Euro pro Monat. Damit kann der Nutzer für 50 Megabyte im Internet surfen. Wenn man das Inklusivvolumen überschreitet, kostet jedes weitere Megabyte 19 Cent. Das Starterpaket mit SIM-Karte kostet hier ebenfalls 9,95 Euro, allerdings gibt es kein Startguthaben.

Der dritte Tarif ist eine Flatrate, die monatlich 19,95 Euro kostet. Allerdings wird die Bandbreite ab 5 Gigabyte auf GPRS-Geschindigkeit (64 KBit/s) gedrosselt. Für einmalig 99,95 Euro kann man zu diesem Tarif einen UMTS-Stick mitbestellen und dabei im ersten Monat kostenlos surfen. Alle drei Datentarife erhalten außerdem einen kostenlosen Zugang zum Internetportal freenetinside. Telefonieren kann man mit den SIM-Karten ebenfalls. Jede Gesprächsminute und jede SMS kostet in den drei Tarifen nur 19 Cent - und das rund um die Uhr und in alle Netze!

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
159666