2110810

UHD-Fernseher mit Ambilight von Philips

25.08.2015 | 14:30 Uhr |

UHD-Fernseher sind keine Seltenheit mehr, Ambilight ist allerdings ein Alleinstellungsmerkmal der Firma Philips.

Dreiseitiges Ambilight zeichnen die neuen UHD-Smart-TVs der Serie 7600 von Philips aus. Die in den Größen 48 Zoll (122 cm), 55 Zoll (139 cm) und 65 Zoll (164 cm) erhältlichen Modelle sind mit Android-Betriebssystem ausgestattet und umfangreich entsprechend den eigenen Sehgewohnheiten personalisierbar. Filigrane Standfüße verleihen den Geräten einerseits optische Leichtigkeit und lassen andererseits zwischen Unterkante und Stellfläche genug Zwischenraum für die Ambilight-Lichtprojektion. Zusammen mit der Farblichtprojektion an die Wand äche hinter dem Fernseher wird die vom Betrachter wahrgenommene Bild äche vergrößert. Dank Quad-Core-Prozessor und der neuen Bildoptimierungstechnologie Pixel Precise Ultra HD ermöglichen die Geräte eine üssige, gestochen scharfe Bewegungsdarstellung auf dem 100-Hz-Panel auch in Ultra-HD-Au ösung. Um Inhalte, Apps und Spiele zu speichern, haben die 7600er-Serie 16 GB internen Speicher.

Hier gelangen Sie zu unserem IFA-Special

Hier zum IFA-Gewinnspiel

Die IFA 2015 geht vom 4. - 9. September 2015. Philips finden Sie auf der Messe in der Halle 22, Stand 101.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2110810