1912984

UCFF-Board BP-FT3GS von Sapphire

08.03.2014 | 05:01 Uhr |

Das schlanke Mainboard von Sapphire BP-FT3GS eignet sich für Mini-PCs und wird von AMD-Prozessoren angetrieben.

Normalerweise kommen in kleinen Mini-Rechnern für das Wohnzimmer meist Intel-Prozessoren zum Einsatz. Der entsprechende Mainboard-Standard UCFF stammt ebenfalls vom Chiphersteller. Mit dem Sapphire BP-FT3GS bietet sich eine Alternative für AMD-Fans. Das quadratische Motherboard mit einer Kantenlänge von 10,2 Zentimetern wird nämlich von den sparsamen SoCs der Serie G von AMD angetrieben.

Sapphire bietet unterschiedliche Ausführungen mit dem Zweikern-Prozessor GX-210JA (1 GHz, 6 Watt TDP) oder dem Vierkern-Prozessor GX-420CA (2,0 GHz, 25 Watt TDP) an. Beide Chips enthalten eine Grafikeinheit sowie die Chipsatz-Funktionen für SATA 6G und USB 3.0.

An der Mainboard-Rückseite finden sich zahlreiche Anschlüsse, darunter ein Gigabit-LAN-Anschluss, zwei HDMI-Buchsen, zwei USB-3.0- und zwei USB-2.0-Ports. Für den Betrieb des BP-FT3GS müssen zusätzlich maximal zwei SO-DIMM-Speicheriegel angeschafft werden. Über PCIe lässt sich wahlweise eine WLAN-Karte verbauen, eine SSD kann auch über mSATA betrieben werden.

AMDs neue APU-Generation: AMD A8-7600 "Kaveri" im Test

Sapphire stellt sein Mainboard im Rahmen der CeBIT vor. Dort werden auch Details zum Preis der unterschiedlichen Modelle erwartet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1912984