124140

Tastatur zum Abwaschen und Untertauchen

30.06.2008 | 15:07 Uhr |

Tastaturen sind der perfekte Nährboden für Bakterien und Krankheitskeime jedweder Art. Also sollte man Keyboards regelmäßig reinigen, was aber nicht so einfach ist, mit ausschütteln oder drüberwischen ist es nicht getan. Deutlich hygienischer geht es dagegen mit einer abwaschbaren Tastatur wie der U Cool.

Das Unternehmen Man & Machine hat die abwaschbare U Cool-Tastatur vorgestellt. Das Keyboard soll absolut wasserdicht sein und lässt sich nicht nur abwaschen, sondern sogar untertauchen, wie der Hersteller betont. Damit empfiehlt es sich nicht nur als Tastatur für schusselige Kaffeetrinker (die gerne mal eine Tassenladung über ihre Tastatur schütten), sondern vor allem für PC-Besitzer, die großen Wert auf Hygiene am PC-Arbeitsplatz legen und die Keimbelastung reduzieren wollen, ohne jedes Mal ihr Keyboard aufwändig zerlegen zu müssen um es gründlich reinigen zu können .

Besonders interessant sind solche Tastaturen zudem an Orten, an denen Sauberkeit und Hygiene grundsätzliche eine wichtige Rolle spielen, also beispielsweise in Krankenhäusern, Arzt- und Zahnarztbüros und Apotheken. Außerdem denkt der Hersteller an den Einsatz an Arbeitsplätzen, an denen sich viele verschiedene Benutzer eine Tastatur teilen, beispielsweise in Bibliotheken oder Schulen.

Der Hersteller betont, dass die Tastatur nicht nur wasserresistent ist, sondern auch viele Reinigungsmittel vertragen soll. Denn bei herkömmlichen Tastaturen kann es durchaus vorkommen, dass sie zwar eine Ladung Wasser, nicht aber das Reinigungsmittel überleben. Entwässerungslöcher in jeder Tastengruppe sollen gewährleisten, dass Wasser und andere Flüssigkeiten schnell aus der Tastatur austreten können, ohne Schaden anzurichten.

Die unverbindliche Preisempfehlung für eine U Cool beträgt 50 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
124140