1756446

Twitter stellt Tweetdeck-App ein

23.04.2013 | 07:01 Uhr |

Am 7. Mai macht Twitter ernst: Der Konzern stellt den professionellen Twitter-Client Tweetdeck für iOS, Android, Mac und Windows ein.

In einem Posting in seinem offiziellen Blog hat Twitter nun angekündigt, den professionellen Tweetdeck-Client einzustellen. Schon ab dem 7. Mai werden die Versionen für Android, iOS, Mac und Windows nicht mehr existieren. Nutzer müssen auf die Web-Version umsteigen.

Sogar die über Facebook verfügbare Tweetdeck-Version wird zum 7. Mai eingestellt. Auch wer die App auf seinem Smartphone bereits besitzt, wird sie nicht weiter nutzen können: Die App stellt ihre Funktionen komplett ein, erklärt Twitter.

Erst im November 2011 hatte Twitter Tweetdeck aufgekauft. Die mobilen und Desktop-Versionen des Clients laufen aktuell noch unter Twitter-API 1.0. Twitter weigert sich aber, diese einfach zu aktualisieren. Ab dem 7. Mai setzt das Unternehmen dann ausschließlich auf den Webdienst von Tweetdeck.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1756446