1910822

Twitter setzt aus Versehen Passwörter zurück

04.03.2014 | 09:59 Uhr |

Aufgrund eines technischen Problems kam es bei Twitter zu Passwort-Zurücksetzungen. Ein Sprecher entschuldigte sich darum nun.

Einige Twitter-Nutzer berichten von einer Aufforderung via E-Mail, ihr Passwort zurückzusetzen, nachdem sie sich kurze Zeit zuvor nicht in Twitter einloggen konnten. Eine genaue Begründung habe es nicht gegeben. Nur die übliche Meldung, dass Twitter glaube, der Account könnte gefährdet sein. Twitter hat sich gegenüber recode.net entschuldigt. Die Passwort-Zurückgesetzt-Mails seien ungewollt verschickt worden. Es habe einen Fehler im System gegeben. Insgesamt sei deutlich weniger als 1 Prozent der Twitter-Nutzer betroffen gewesen, heißt es.

Twitter ist der Vergangenheit häufiger das Ziel von Hackern gewesen. So wurden Ende 2012 zwei Millionen Passwörter im Netz veröffentlicht. Immerhin 80.000 stammten von gehackten Twitter-Konten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1910822