2089274

Twitter hebt 140 Zeichen Limit für DMs auf

12.06.2015 | 12:55 Uhr |

Twitter hat eine Aufhebung des 140-Zeichen-Limits angekündigt. Das betrifft aber nur bestimmte Beiträge.

Twitter kündigt in einem Blog-Eintrag an, dass künftig ein 140-Zeichen-Limit abgeschafft wird. Ab Juli dürften direkte Nachrichten (Direct Messages, DMs) auch mit deutlich mehr Zeichen von einem Twitter-Nutzer direkt an einen anderen Twitter-Nutzer versendet werden. Die Anzahl der maximalen Zeichen in DMs wird auf 10.000 Zeichen erhöht.

In der Mitteilung betont Twitter mehrfach, dass sich die Änderung nur auf direkte Nachrichten bezieht. Tweets dürfen also auch weiterhin nur maximal 140 Zeichen lang sein. Entwickler, die die Twitter-APIs nutzen, werden aufgefordert, die Änderung entsprechend zu berücksichtigen. Im Blog-Eintrag wird erläutert, welche APIs betroffen sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2089274