1968305

Twitter-Voting: Christusstatue in Schwarz-Rot-Gold?

10.07.2014 | 16:33 Uhr |

Über eine Twitter-Aktion können Fußball-Fans weltweit entscheiden, ob die Christusstatue in Rio kurz vor dem Finale der Fußball-WM 2014 mit den Farben Deutschlands oder Argentiniens beleuchtet werden soll.

Brasilien bereitet sich auf das Finale der Fußball-WM 2014 vor. Am Sonntag spielen Deutschland und Argentinien ab 21 Uhr (deutscher Zeit) um den Weltmeistertitel. Passend dazu hat Twitter zusammen mit dem Erzbistum von Rio de Janeiro eine Aktion vorbereitet. Über ein weltweites Voting können die Twitter-Nutzer entscheiden, ob die Christusstatue in Rio in der Nacht vor dem Finale in Schwarz-Rot-Gold für Deutschland oder in Weiß-Blau für Argentinien erstrahlen soll.

Und so können Sie teilnehmen: Teilen Sie einen eigenen Tweet mit dem den Hashflag #GER und dem Hashtag #ArmsWideOpen. (Fairness muss sein: Für Argentinien-Fans lautet der passender Hashflag #ARG). Der Finalteilnehmer mit den meisten Erwähnungen auf Twitter zwischen dem 9. und 12. Juli wird am Samstagabend das Wahrzeichen von Rio erhellen. Zusätzlich dürfen Twitter-Nutzer am Abend des 12. Juli die Beleuchtung auch in Echtzeit beeinflussen.

Aktuell führt übrigens mit großem Abstand Deutschland bei dem Voting. Den aktuellen Stand können Sie hier verfolgen.

Die Chancen stehen übrigens gut, dass die Christusstatue in Schwarz-Rot-Gold erhellt werden wird. Die über 200 Millionen Brasilianer hegen im Fußball eher eine schlechte Beziehung zu Argentinien mit seinen nur 40 Millionen Einwohnern. Und Deutschland hat doppelt so viele Einwohner wie Argentinien. Hinzu kommt das eher schlechte Halbfinalspiel der Argentinier gegen die Niederlande, was die weltweite Sympathie mit dem deutschen Team gesteigert haben dürfte.

Unterstützung für die deutsche Mannschaft kam bereits kurz nach dem furiosen 7:1-Halbfinalsieg gegen Brasilien aus den USA. Dort erstrahlte das Empire State Building in den Farben Schwarz-Rot-Gold. Ein Foto davon sehen Sie in diesem Tweet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1968305