253061

Tuning: Gratis-Tools für PC-Power

05.04.2007 | 18:00 Uhr |

Analyse, Benchmark, Tuning: Drei Schritte zu mehr Leistung bei PCs und Notebooks. Wir liefern die dazu nötigen Gratis-Tools inklusive Screenshot und Download. Sie erhalten zusätzliche Rechenpower, die Sie keinen Cent kostet.

Nach einer Weile büßt jeder Rechner an Leistung ein. Er fährt langsamer hoch und geht schneller in die Knie, wenn Sie rechenintensiv arbeiten. Bevor Sie jetzt anfangen, Komponenten zu tauschen oder gar an Ersatz denken, checken Sie Ihren Rechner erst einmal durch. Oft lässt sich die Schwachstelle durch eine gezielte Säuberungsaktion beheben und dadurch Leistung freisetzen.

Was Sie dazu brauchen, sind die richtigen Programme zum Analysieren, Benchmarken und Tunen. Wir haben eine Auswahl bewährter Helfer zusammengestellt. Damit machen Sie einen Gesamtcheck Ihres Rechners. Oder nehmen sich die Komponente vor, an der es hakt – etwa Grafikkarte, RAM, CPU oder Festplatte. Das Beste: Die ausgewählten Tools sind kostenlos und stehen sofort zum Download bereit.

Hinweis: Die Sammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie noch ein Analyse-, Benchmark- oder Tuning-Programm kennen, mit dem Sie gute Erfahrungen gemacht haben, verraten Sie es im Forum zu diesem Artikel. Wir nehmen es gerne in die Sammlung auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
253061