50414

Trotz Gesetzesänderung: Davideo bekommt Nachwuchs

31.07.2003 | 09:40 Uhr |

Es ist nur noch kurze Zeit bis zum In-Kraft-Treten des neuen Urheberschutzrechtes. G Data nutzt die Galgenfrist und bringt zwei neue Versionen des DVD-Kopierprogrammes Davideo auf den Markt.

Es ist nur noch kurze Zeit bis zum In-Kraft-Treten des neuen Urheberschutzrechtes. G Data nutzt die Galgenfrist und bringt zwei neue Versionen des DVD-Kopierprogrammes Davideo auf den Markt.

"Davideo 3 professional" und "Davideo 3 onDVD" heißen die jüngsten Sprößlinge, die das bereits erhältliche Davideo 3 ergänzen. Für beide neuen Programme steht auf der G DATA Webseite ein kostenloser DVD-Schüssel bereit, der das Kopieren kopiergeschützter DVDs ermöglicht und zu Davideo 3 kompatibel ist. Anwender, die diesen Schlüssel bereits auf ihrem Computer installiert haben, können ihn mit den neuen Produkten problemlos nutzen.

Dr. Dirk Hochstrate, Produktdirektor und Prokurist von G Data, gibt sich kämpferisch: "Den DVD-Schlüssel DVDKeyAuth.EXE werden wir bis zur letzten möglichen Minute vor In-Kraft-Treten des neuen Gesetztes für unsere Kunden auf www.gdata.de zum Download bereitstellen."

Auch nach In-Kraft-Treten des neuen Urhebergesetzes soll die Davideo 3-Produktfamilie verfügbar sein, allerdings ohne den DVD-Schlüssel DVDKeyAuth.EXE, der das Kopieren kopiergeschützter DVDs ermöglicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
50414