35298

Falsche FedEx-Mails mit Malware

21.08.2008 | 16:13 Uhr |

Ein weiterer Paketdienst muss als vorgeblicher Absender von Mails herhalten, die ein Trojanisches Pferd enthalten. Nach UPS ist nun FedEx an der Reihe.

Im Juli und Anfang August gab es im wöchentlichen Rhythmus Spam-artig verbreitete Mails, die vorgeblich vom Paketdienst UPS kamen. Jetzt muss dessen Mitbewerber FedEx als gefälschte Herkunftsangabe herhalten. Die Mails folgen dem bereits bekannten Schema und enthalten eine ZIP-Datei mit einem Trojanischen Pferd.

Der Betreff der vorgeblichen FedEx-Mails lautet zum Beispiel "Fedex Tracking N_ 3721889560", "Fedex Postal Service N_ 9564873284" oder "Tracking N 0637969382", wobei die Nummern immer unterschiedlich sind. Die (ohnehin falsche) Absenderangabe ist ebenfalls recht variabel, weist jedoch in keinem Fall auf FedEx oder gar den wahren Versender hin.

Im Text heißt es, ein Postpaket habe leider nicht zugestellt werden können, weil die Empfängeradresse nicht korrekt gewesen sei. Man möge doch die Rechnungskopie im Anhang ausdrucken und das Paket selbst abholen. Im Anhang der Mails findet sich ein ZIP-Archiv namens "WD6128922.zip", das eine gleichnamige, 72 KB große EXE-Datei enthält.

Diese EXE-Datei ist ein so genannter "Trojan-Downloader", also ein Schädling, der weitere Malware aus dem Internet nachlädt und auf dem Rechner des Opfers installiert. Dabei kann es sich zum Beispiel um ein betrügerisches Schutzprogramm handeln, das falsche Virenfunde meldet. Die Erkennung des Schädlings durch Antivirus-Programme ist bereits recht gut.

Antivirus

Malware-Name

AntiVir

TR/Spy.ZBot.DFO

Avast!

---

AVG

Agent.AADX (Trojan horse)

A-Squared

---

Bitdefender

Trojan.Spy.Wsnpoem.GT

CA-AV

Win32/Kollah.NW

ClamAV

Trojan.Zbot-1962

Command AV

W32/Downldr2.DIHS (security risk)

Dr Web

Trojan.Proxy.3747

Ewido

---

Fortinet

W32/Zbot.ED!tr.spy

F-Prot

W32/Downldr2.DIHS

F-Secure

Trojan-Spy.Win32.Zbot.edw

G-Data AVK

Trojan-Spy.Win32.Zbot.edw

Ikarus

Win32.Outbreak.Fedex4711.DL

K7 Computing

---

Kaspersky

Trojan-Spy.Win32.Zbot.edw

McAfee

New Malware.ix (Generic Downloader.z)*

Microsoft

Trojan:Win32/Zbot.BF

Nod32

Win32/Spy.Agent.PZ trojan

Norman

---

Panda

--- (Adware/XPSecurityCenter (spyware))*

QuickHeal

---

Rising AV

Trojan.Win32.Ntos.je

Sophos

Mal/EncPk-CZ

Spybot S&D

Worldsecurityonline.FakeAlert,Malware,Executable

Sunbelt

---

Symantec

--- (Backdoor.Paproxy)*

Trend Micro

TROJ_RENOS.AIG

VBA32

---

VirusBuster

---

WebWasher

Trojan.Spy.ZBot.DFO

* noch nicht in offiziellen Virensignaturen enthalten
Quelle: AV-Test ( http://www.av-test.de ), Stand: 21.08.08, 13:30 Uhr

0 Kommentare zu diesem Artikel
35298