224642

Triple Play der T-Com geht an den Start: Die Details

17.10.2006 | 16:41 Uhr |

Am 17. Oktober startet die T-Com sein Triple-Play-Angebot "T-Home". Kunden erhalten damit Telefon, Fernsehen und Internet aus einer Hand. Und wie immer bei der Telekom gibt es diverse Pakete, die wir für Sie aufgedröselt haben.

Fernsehen, Internet und Telefonie aus einer Hand, oder Triple Play wie es in schönstem Managersprech heißt ist eines der Felder der Telekommunikation in das diverse Unternehmen große (Umsatz)Hoffnungen legen. Heute startet nun die T-Com mit ihrem Triple-Play-Angebot "T-Home". Interessierte Kunden haben dabei die Wahl zwischen unterschiedlichen Paketen.

T-Home Classic
Dieses Angebot ist die kleinste und damit auch günstigste Version. Das Paket besteht aus einem T-Net-Anschluss, einem DSL-Anschluss (6 oder 16 Mbit/s,) sowie einer Flatrate für DSL und Telefonie. Monatlich summieren sich die Einzelposten (eine Übersichtstabelle aller Pakete finden Sie am Ende der News) auf 65,84 Euro, bis Ende Februar 2007 wird das Paket zum Einführungspreis von 60,84 Euro angeboten.

Abonnenten dieses Pakets haben zudem Zugriff auf Angebote aus dem Video-on-Demand-Bereich sowie das TV-Archiv (Abruf ausgewählter TV-Sendungen der letzten Tage). Genau genommen handelt es sich bei diesem Angebot also nicht um "echtes" Triple Play, da Fernsehen nur eingeschränkt möglich ist.

T-Home Complete Basic
Dieser Tarif ist im Grunde das Einsteigerangebot in Sachen Triple Play. Anstelle eines DSL-Anschlusses erhalten Abonnenten dieses Pakets einen VDSL-Anschluss (25 Mbit/s, sofern verfügbar) und zusätzlich zur Internet- und Telefon-Flatrate eine Fernseh-Flatrate. Monatlicher Gesamtpreis: 80,84 Euro. Das Paket umfasst IPTV mit derzeit 60 frei empfangbaren Kanälen, Video on Demand sowie Zugriff auf das TV-Archiv.

T-Home Complete Plus
Dieser Tarif ist die umfangreichste und damit auch teuerste Version im Angebot. Zusätzlich zu Complete Basic umfasst das Paket "bis zu 30 Pay-TV-Sender wie Discovery Channel, History Channel oder Musiksender wie Mezzo TV", so die T-Com. Daneben umfasst das Paket wöchentlich zwei Live-Spiele der Fußball-Bundesliga, sowie die Programmzeitschrift "TV Digital". Monatlich kostet Complete plus mindestens 90,84 Euro.

Optional können noch weitere Inhalte wie "Bundesliga auf Premiere powered by T-Com" für 9,99 Euro monatlich, die normalen Premiere-Kanäle oder internationale Senderpakete hinzugebucht werden.

Um die Inhalte überhaupt empfangen zu können, ist ein spezieller Receiver, der T-Home X 300T erforderlich. Das Gerät wird mit dem Fernseher und der Internet-Leitung verbunden und verfügt über eine 80-GB-Festplatte. Somit lassen sich TV-Sendungen aufzeichnen und zeitlich versetzt ansehen. Das Hardware-Paket umfasst neben dem T-Home X 300T einen WLAN-Router mit integrierter VoIP-Funktionalität (Speedport W 700V) sowie bei den beiden Complete-Paketen ein VDSL-Modem (Speedport 300 HS). Das komplette Hardware-Paket kostet einmalig 99,95 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite .

Übersicht T-Home-Pakete

Classic

Complete Basic

Complete Plus

T-Net Anschluss

ab 15,95

ab 15,95

ab 15,95

DSL-Anschluss
(6 oder 16 MBit/s)

ab 24,99

VDSL-Anschluss
(25 Mbit/s)

34,99

ab 34,99

Flatrate DSL-Telefonie,
Surfen & Fernsehen
(T-Home Complete Pakete)

19,90
Flatrate DSL-Telefonie&Surfen

29,90
Flatrate zum
Fernsehen, DSL-Telefonie&Surfen

39,90
Flatrate zum Fernsehen, DSL-
Telefonie&Surfen

Monatlicher Gesamtpreis

65,84*

80,84

90,84

Beispiel
Zubuchoptionen TV

Ab 4,95
Internationale Senderpakete

Ab 4,95
Internationale Senderpakete

ab 9,95 Bundesliga
auf Premiere
powered by T-Com

ab 9,95 Bundesliga
auf Premiere
powered by T-Com

ab 9,99
Premiere-Pakete

ab 9,99
Premiere-Pakete

* Bis Ende Februar 2007 zum Einführungspreis von 60,84 Euro.

Die Triple-Play-Tarife sind Teil des neuen Tarifmodells, das die T-Com Ende August vorgestellt hat. Über die insgesamt neun verschiedenen Tarife informiert Sie diese PC-WELT-Meldung . Die Leser der PC-WELT haben die neuen T-Com-Tarife damals ausgiebig diskutiert, wie Sie hier nachlesen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
224642