Trend

Pinterest landet auf Platz 3 der beliebtesten sozialen Netzwerke

Sonntag, 08.04.2012 | 14:15 von Michael Söldner
© pinterest.com
Das soziale Netzwerk Pinterest reiht sich laut einem Report bei der Nutzer-Beliebtheit direkt hinter Facebook und Twitter ein.
Bezogen auf die Besucherzahlen kann sich das soziale Netzwerk Pinterest auf Platz 3 hinter Facebook und Twitter platzieren. Zu diesem Ergebnis kam ein Report von Experian, in dem die Zugriffe US-amerikanischer Netzwerke ausgewertet wurden. Auch über die Beliebtheit der Dienste trifft der 2012 Digital Marketer: Benchmark and Trend Report konkrete Aussagen. Demnach nutzten mittlerweile 91 Prozent aller Erwachsenen regelmäßig Social Media Angebote. In den USA entfallen aktuell schon 15 Prozent der gesamten Website-Besuche auf Facebook und Co.

Das neue Netzwerk Pinterest konnte sich direkt vom Start weg gut gegen die Platzhirsche behaupten. Zwischen Januar und Februar stiegen die Zugriffe um 50 Prozent an. Damit überholt Pinterest etablierte Netzwerke wie Tumblr, LinedIn oder Google+ .

Allein in den USA erreichte Pinterest nach Angaben von comScore im Februar 17,8 Millionen Unique Visitors. Mit 89 Minuten monatlicher Nutzung liegt das Netzwerk jedoch noch deutlich hinter Facebook, dessen Mitglieder im Schnitt 405 Minuten pro Monat auf der Seite verbringen.



Mit Pinterest lassen sich Webfundstücke auf Pinnwänden organisieren und mit Freunden teilen. Zusätzlich eignet sich das Angebot für Hochzeitsplanungen, Wohnungsdekorationen oder Modetipps.

Facebook, Google+ und Twitter kombiniert nutzen - so geht´s
Facebook, Google+ und Twitter kombiniert nutzen - so geht´s
Sonntag, 08.04.2012 | 14:15 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1428520