202352

Trekstor stellt drei Audio-Player mit DRM vor

25.08.2008 | 10:00 Uhr |

Diese mobilen MP3-Player bringen viel Speicher mit und können mit DRM-geschützter Musik umgehen.

Trekstor präsentiert auf der diesjährigen IFA in Berlin unter anderem seine Neuentwicklungen im Bereich MP3-Player. Der i.Beat organix 2.0 (ab 39 Euro) soll eine Akkulaufzeit von 55 Stunden bieten und ist mit zwei Kopfhörerausgängen bestückt. Einer der Ausgänge kann alternativ als Line-In-Eingang für Aufnahmen von anderen Audio-Geräten genutzt werden. Zudem ist der Player DRM9- und DRM10-fähig. Der i.Beat organix 2.0 wird mit einer Kapazität von 4 und 8 Gigabyte erhältlich sein.

Außerdem kündigt Trekstor den Vibez Flash (ab 79 Euro) an. Das Modell bietet einen DJ-Modus, der auf Basis des bisherigen Hörverhaltens eigenständig Songs vorschlägt. Mit der Crossfading-Funktion können die Nutzer zwei Musikstücke nahtlos ineinander überblenden. Der Player ist mit einem austauschbaren Akku bestückt und wird mit 8, 16 sowie 32 GB angeboten. Des Weiteren gibt es den i.Beat nova (ab 29 Euro) zu sehen, der über ein OLED-Display, eine Musikbibliothek sowie einen Line-In-Anschluss verfügt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202352