2138749

Treesize Free 3.41 findet jeden Speicherfresser

04.11.2015 | 13:25 Uhr |

Die praktische Freeware Treesize analysiert gründlich Ihre Festplatte und deckt die größten Speicherfresser auf.

Festplatten und SSDs bieten immer mehr Platz für immer weniger Geld. Aber irgendwann ist jede Platte mal voll und dann gilt es, nicht mehr benötigte Dateien zu finden und zu löschen. Mit Windows-Bordmitteln kann dies zu einer langwierigen Arbeit ausarten. Die Freeware Treesize Free hilft Ihnen, die Speicherfresser schneller ausfindig zu machen.

Nach dem Start analysiert Treesize Free alle vom System genutzten Speicherträger. In einer Baumstruktur werden alle Verzeichnisse aufgelistet, inklusive der Information, wie viel Speicherplatz die darin befindlichen Dateien belegen. Auch leere Verzeichnisse lassen sich mit Treesize Free schnell finden. Dazu bietet das Tool zahlreiche Sortier- und Filterfunktionen.

Lesetipp: Clevere Festplatten-Tools

In der nun erschienenen Version 3.41 wurden vor allem diverse Fehler behoben. So stürzt das Tool beispielsweise nicht mehr ab, falls eine Dateioperation auf einem Element ausgeführt wird, das außerhalb der Anwendung gelöscht wurde. Stattdessen wird nun die Anzeige ungültiger Dateien und Ordner synchronisiert. Ein weiterer behobener Fehler betraf den Filter-Dialog, in dem nun die kontextsensitive Hilfe verfügbar ist. Hinzu kommen laut Angaben der Entwickler kleinere Verbesserungen und Bugfixes.

Download: Treesize Free 3.41

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2138749