9348

Tray Helper 4.6: Gratis-Tool behält Mail-Konten im Blick

28.12.2004 | 12:45 Uhr |

Das Gratis-Tool Tray Helper behält Ihre Mail-Konten im Blick und schlägt immer dann Alarm, wenn eine neue Mail eintrudelt. Das Lesen und Beantworten der Mails erfolgt direkt aus dem kleinen Tool heraus. Daneben bietet der Tray Helper einige weitere, clevere Funktionen.

Das kostenlose, deutschsprachige Tool Tray Helper nistet sich in der Systray von Windows ein und wacht anschließend über Ihre Mail-Accounts. Bis zu fünf Konten behält das Freeware-Tool im Blick und schlägt immer dann Alarm, wenn eine neue Mail eintrudelt.

Der Vorteil: Zum Lesen oder Beantworten der Mails muss nicht ein Mail-Programm gestartet werden. Tray Helper erledigt das selbst. Außerdem bekämpft Tray Helper auch Spam, leitet Mails automatisch an eine andere Adresse weiter, bounct unerwünschte Mails und erinnert den Anwender an wichtige Termine.

Des Weiteren ist ein Popup-Killer integriert, der vor lästigen Werbefenstern schützt. Der Funktionsumfang des Tray Helpers kann mittels Plug-ins beliebig erweitert werden. Eine Auswahl an Plugins bietet der Entwickler auf dieser Seite zum Download an. So erlaubt beispielsweise das Plugin "Notes" (Downloadgröße: 56 KB) das Erstellen von Desktop-Notizen.

Tray Helper 4.6 ist Freeware und der Download beträgt knapp zwei Megabyte. Zunächst wird ein Online-Installer heruntergeladen, der dann die restlichen Dateien herunterlädt.

Neben der Gratis-Variante gibt es den Tray Helper 4.6 auch in einer so genannten Supreme-Fassung. Diese kostet 19,99 US-Dollar und kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Im Unterschied zur Freeware erlaubt die Supreme-Version die gleichzeitige Überwachung von bis zu 100 Mail-Konten und eine Mail-Filter-Funktion.

Download: Tray Helper 4.6

0 Kommentare zu diesem Artikel
9348