134866

Traxdata liefert 8,5GB-DVD+Rs ab Juli aus

24.06.2004 | 14:21 Uhr |

Traxdata wird ab Anfang Juli Double Layer DVD+Rs an den Handel ausliefern. Auf die Rohlingen passen, den entsprechenden DVD-Brenner vorausgesetzt, 8,5 Gigabyte an Daten. Damit lassen sich bis zu vier Stunden Film in DVD-Qualität oder 120 Stunden MP3s auf einen Rohlingen brennen.

Traxdata wird ab Anfang Juli Double Layer DVD+Rs an den Handel ausliefern. Auf die Rohlingen passen, den entsprechenden DVD-Brenner vorausgesetzt, 8,5 Gigabyte an Daten. Damit lassen sich bis zu vier Stunden Film in DVD-Qualität oder 120 Stunden MP3s auf einen Rohlingen brennen..

Laut Angaben des Herstellers war eine lange Forschungs- und Entwicklungsphase bei den DVD+Rs DL notwendig, um sicherzustellen, dass sie ausreichend robust sind. "Neue Farben, reflektierende Materialien und Produktionsprozesse wurden entwickelt um die Kompatibilität zu allen DVD-Standard und Signalamplituden sicherzustellen", so Traxdata.

Die Traxdata Double Layer 8,5 GB DVD+Rs werden im Handel in einer DVD-Box und im Jewel-Case angeboten werden. Stückpreis: 9,99 Euro.

PC-WELT Testcenter: DVD-Brenner

0 Kommentare zu diesem Artikel
134866