87752

Transcend erweitert MP3-Player-Angebot

18.08.2005 | 15:56 Uhr |

Bei der Funktionalität unterscheiden sich die meisten MP3-Player nicht allzu sehr voneinander. Also bleiben noch Form, Farbe und Speichergröße als Kriterien. Genau in diese Kerbe schlägt Transcend mit seinem neuesten Modell, dem T.sonic 620.

Quadratisch, praktisch, gut – so wirbt Ritter Sport für seine Schokoladenriegel. Und so ähnlich denkt wohl auch Transcend bei seinem neuen MP3-Player namens T.sonic 620 , den es in drei verschiedenen Farben und Speichergrößen gibt.

Der T.sonic 620 spielt MP3-, WMA- und WAV-Dateien ab, verfügt über ein integriertes UKW-Radio und zeichnet Sprachdateien über sein eingebautes Mikrofon auf. 20 Senderplätze lassen sich beim Radio programmieren. Die Ausstrahlungen können direkt aufgezeichnet werden.

Wenn der Player einige Sekunden nicht genutzt wird, schaltet er in den Stromsparbetrieb. Nach fünf bis zehn Minuten Nichtbenutzung schaltet er sich automatisch ab.

Der Player misst 57 x 57 x 14 Millimeter und wiegt 28 Gramm zuzüglich der Batterie. Er wird via USB 2.0 an den Rechner angeschlossen. Die Stromversorgung erfolgt über eine AAA-Batterie.

Etwas merkwürdig: Die Farben sind nicht frei wählbar, sondern an die Speicherkapazität gekoppelt. Der mobile Musikspieler für unterwegs ist ab sofort in den Farben Grün mit 256 MB für 115 Euro, Blau mit 512 MB für 133 Euro und Rot mit 1 GB Speicherkapazität für 170 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87752