93712

Transcend: ATX-Hauptplatine für Pentium-4-Prozessor

28.06.2001 | 12:34 Uhr |

Endlich erschwinglich durch SDRAM: Die TS-ABD4/R arbeitet mit dem Pentium-4-Chipsatz 845 von Intel (Codename: Brookdale). Dadurch unterstützt sie in den 3 Dimm-Steckplätzen insgesamt 3072 MB SDRAM statt Rambus-Modulen.

Endlich erschwinglich durch SDRAM: Die TS-ABD4/R arbeitet mit dem Pentium-4-Chipsatz 845 von Intel (Codename: Brookdale). Dadurch unterstützt sie in den 3 Dimm-Steckplätzen insgesamt 3072 MB SDRAM statt Rambus-Modulen.

Die Sockel-478-Platine bietet 1 AGP-Steckplatz, 5 PCI-Slots und 1 Ultra-DMA/100-Raid-Controller PDC20265R von Promise, an dem sich bis zu 8 Laufwerke betreiben lassen. Außerdem ist sie mit 2 seriellen Schnittstellen und 1 Parallel-Port ausgestattet. Die Platine unterstützt einen effektiven Systemtakt (Front Side Bus) von 400 MHz.

Der Preis der TS-ABD4/R ist noch nicht bekannt ( Transcend , Tel. 040/5389070)

0 Kommentare zu diesem Artikel
93712