Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1923373

Toyota will Brennstoffzellen-Auto erschwinglich machen

27.03.2014 | 05:43 Uhr |

Toyotas Brennstoffzellen-Auto, das voraussichtlich 2015 auf den Markt kommt, soll auch für weniger gut betuchte Kunden erschwinglich werden.

Im nächsten Jahr wollen sowohl Honda als auch Toyota ein Brennstoffzellen-Auto auf den Markt bringen. Gegenüber Elektroautos bieten die Brennstoffzellen-Modelle eine länger Reichweite. Im Vergleich zu den E-Autos sind die neuen Modelle jedoch auch sehr viel teurer. Honda und Toyota wollen die Fahrzeuge zum Verkaufsstart für knapp 100.000 US-Dollar anbieten.

Dieser beachtliche Einstiegspreis soll sich zumindest bei Toyota halbieren. Wie die asiatische Zeitung Nikkei berichtet, will das Unternehmen seinen Wagen bis 2020 für unter 50.000 oder sogar unter 30.000 US-Dollar anbieten.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Hondas Brennstoffzellen-Auto ist ein Sedan für fünf Passagiere. Der Marktstart ist für November 2015 geplant. Der Wasserstofftank soll mit einer Füllung rund 500 Kilometer schaffen. Toyota hegt ähnliche Ambitionen. Beide Unternehmen wollen die Produktionsmengen in fünf Jahren kontinuierlich steigern und hoffen auf Käufer in den USA, Europa und Japan.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1923373