Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2068593

Toyota Mirai kostet 1219 Euro netto im Monat

13.04.2015 | 11:08 Uhr |

Für 1219 Euro pro Monat starten Sie in die Zukunft. Mit dem Toyota Mirai, dem ersten serienmäßigen Brennstoffzellen-Auto des japanischen Automobil-Giganten. In der monatlichen Netto-Leasingrate sind aber immerhin viele zusätzliche Kosten enthalten.

1219 Euro zuzüglich Steuer kostet der Start in die automobile Zukunft. Pro Monat. Denn so hoch ist die Leasingrate in Deutschland für den 4,89 Meter langen Mirai, das erste Serien-Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota.

Das erste Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota kombiniert den alternativen Antrieb mit Ausstattungsmerkmalen wie Toter-Winkel-Warner, Rückfahr-Assistent, Spurverlassenswarner, radarbasierter adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage (ACC) und dem Pre-collision System. Für den Toyota Mirai gibt es ohnehin nur eine Ausstattungslinie, der Kunde hat also nicht die Qual der Wahl und kann sich ganz auf die Suche nach einer Wasserstoff-Tankstelle konzentrieren.

Ebenfalls zur Ausstattung gehören ein JBL Sound-System mit elf Lautsprechern und das sprachgesteuerte Navigationssystem „Toyota Touch2 & Go plus“. Dazu Bi-LED-Scheinwerfer mit Fernlicht-Assistent und beheizbarem Lederlenkrad sowie beheizbaren Außenspiegeln, Vorder- und Rücksitzen.

Toyota erstes Brennstoffzellen-Auto ab 2015 in Deutschland erhältlich

Der von einer Brennstoffzelle angetriebene Elektromotor liefert 113 kW/154 PS. Die Betankung mit Wasserstoff dauert laut Toyota rund drei Minuten.

Gratis-PC-WELT-Newsletter Auto & Technik abonnieren

Netto-Leasing-Rate

Der Leasingvertrag läuft über jeweils 48 Monate, die jährliche Laufleistung beträgt 20.000 Kilometer. In der monatlichen Netto-Rate von 1219 Euro (die Mehrwertsteuer kommt also noch dazu) sind die Kosten für Versicherung, Service, Hauptuntersuchung, sowie Sommer- und Winterreifen bereits inklusive.

Dass Toyota den Netto-Preis für den Mirai so betont, hat einen konkreten Grund, wie Dirk Breuer, Pressesprecher Technik auf unsere Nachfrage erklärt: "In Anbetracht der Tankstellendichte sind aus unserer Sicht Firmenkunden mit Bezug zu Wasserstoff bzw. dessen Infrastruktur die relevante Zielgruppe. Derzeit ist ein Kollege vom Flotten und Großabnehmerbereich der Ansprechpartner."


0 Kommentare zu diesem Artikel
2068593