118300

Total Commander jetzt auch für Handhelds verfügbar

09.12.2002 | 12:43 Uhr |

Total Commander (ehemals Windows Commander) ist nun erstmals für Pocket PC und Windows CE erschienen. Beide Handheld-Varianten sind - im Gegensatz zum großen Bruder für Windows - gratis.

Total Commander (ehemals Windows Commander) ist nun erstmals für Pocket PC und Windows CE erschienen. Beide Handheld-Varianten sind - im Gegensatz zum großen Bruder für Windows - gratis.

Total Commander für Pocket PCs

Die Pocket-PC-Version ist für alle Handhelds geeignet, die den Zusatz "Pocket PC" beziehungsweise "Windows-Powered" besitzen. Zur Installation auf dem Handheld muss dieses an einen Windows PC angeschlossen werden, auf dem ActiveSync 3.x installiert ist.

Total Commander für Windows CE-Handhelds

Für alle Windows CE-Geräte mit dem Betriebssystem Windows CE 2.x oder aufwärts ist die zweite Version gedacht.

Beide Versionen unterstützten die Handheld-Prozessoren MIPS, SH3, ARM und XScale. Die Anwendungsoberfläche orientiert sich am Total Commander für den PC. Mit wenigen Stifteingaben ist das Verschieben und Kopieren kompletten Unterverzeichnisse möglich. Dateien und Verzeichnisse können auch gezippt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
118300