169724

Total Commander 7.0: Finale Version mit einer Fülle Neuerungen

08.06.2007 | 09:30 Uhr |

Ab sofort steht der Total Commander in der finalen Version 7.0 zum Download bereit. Das beliebte Programm bringt dabei eine Fülle an Neuerungen mit.

Der Datei-Manager Total Commander ist frisch in der Version 7.0 erschienen. Christian Ghisler, der Programmierer von Total Commander, hat dem Tool dabei einer Menge neuer Funktionen spendiert. Dazu gehören unter anderem:

* Erneuertes Benutzerinterface: Flache Buttons auch unter Windows XP, neue Symbole für Dateiliste, Laufwerke und Buttonbar, Symbole im Hauptmenü (optional)
* Separate Hintergrundfarbe einstellbar für gerade und ungerade Zeilen
* Vergleich nach Inhalt erlaubt nun das Bearbeiten von Dateien, sowie die manuelle Neusynchronisation
* Separater Verzeichnisbaum: Entweder für beide Dateifenster zusammen, oder einer pro Dateifenster
* Lister unterstützt nun einen Textcursor, kann Bilder zentriert anzeigen, und nur größere Bilder an die Fenstergröße anpassen
* Dateiattribute ändern kann nun Inhalts-Plugins benutzen und deren Werte ändern
* Erzeugen einer Logdatei für Dateioperationen
* Laufwerksbuchstaben in Ordner-Tabs anzeigen
* Dateisystem-Plugins können nun benutzerdefinierte Spalten und Vorschaubilder unterstützen
* Mehrfach-Umbenenntool: Zieldateinamen bearbeiten
* Mehr Optionen im Überschreibdialog: Vergleich nach Inhalt, Ziel umbenennen, automat. Umbenennoptionen, alle kleineren oder größeren Dateien kopieren
* Verzeichnisse ausschließen in "Ansicht" - "Benutzerdefiniert...", z.B. *.* | .cvs\
* Maximale Länge der Kommandozeile erhöht
* Sortieren nach zusätzlichen Spalten, z.B. nach Größe, dann nach Datum/Zeit: Strg+Klick auf zusätzliche Spalten
* Pfad automatisch vervollständigen in Kommandozeile, aktuellem Verzeichnis, Kopierdialog etc.
* Umsch+Entf benutzen, um nicht mehr benötigte Einträge aus Comboboxen zu entfernen: Kommandozeile, Umbenenntool etc.
* Sicheres FTP über SSL/TLS: Servername wie folgt angeben: ftps://ftp.servername.com (Benötigt OpenSSL-DLLs von www.openssl.org im Totalcmd-Verzeichnis)
* Benutzerdefinierte Befehle für Hauptmenü und Tastenkombinationen
* Alias-Befehle für die Kommandozeile zum Aufruf von internen Befehlen und externen Programmen
* Überschreiben-Dialog erlaubt die Anzeige von Vorschaubildern und benutzerdefinierten Feldern
* Wenn eine Kopier-/Verschieb-/Löschoperation oder das Anlegen eines neuen Verzeichnisses misslingt, so werden Sie gefragt, ob Sie die Operation als Administrator durchführen möchten. Außerdem können Sie lesend auf ein Verzeichnis zugreifen, für welches Sie selbst keine Rechte besitzen, sofern Sie das Administratorpasswort kennen.
* Suchen auf FTP-Servern

Total Commander 7.0 läuft unter Windows 95, 98, ME, NT, 2000, XP und Vista, der Download ist rund zwei MB groß und erfolgt über die flotten PC-WELT-Download-Server. Total Commander ist Shareware, Sie können das Programm 30 Tage testen. Eine Einzelplatzlizenz kostet rund 28 Euro.

Download Total Commander 7.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
169724