131068

Total Commander 6.56 ist erschienen

04.01.2007 | 10:20 Uhr |

Der beliebte Dateimanager Total Commander ist in der neuen Version 6.56 erschienen.

Der Entwickler Christian Ghisler hat die Version 6.56 des Dateimanagers Total Commander zum Download freigegeben. Ghisler empfiehlt dringend auf die neue Version upzugraden, weil im Vorgänger eine Bug beim Umpacken von RAR-Archiven in ein neues Archiv steckte, der mit der neuen Version behoben wurde. Dieser Bug könnte zu Datenverlust führen.

Zusätzlich gibt es in der Version 6.56 diverse kleinere Bugfixes und Verbesserung, darunter auch die Behebung eines Fehlers, der manchmal auftrat, wenn versucht wurde, eine über zwei GB große RAR-Datei zu öffnen.

Der Download von Total Commander 6.56 beträgt 1,7 MB. Registrierte Anwender können wie gewohnt kostenfrei upgraden. Bei allen anderen Anwendern installiert sich eine 30 Tage nutzbare Demoversion. Die Vollversion von Total Commander ist für 28 Euro erhältlich.

Download: Total Commander 6.56

Wichtiger Hinweis: Der Entwickler von Total Commander weist darauf hin, dass Norton Antivirus seit kurzem fälschlicherweise den Virus W32/dialer.gen7 in allen Total-Commander-Versionen erkennt. "Offenbar scheint die Software das für alle mit UPX gepackten Programme zu melden", so der Entwickler. Bis Symantec das Problem gelöst hat, wird daher eine ungepackte Version von Total Commander hier zum Download angeboten. Der Download enthält in einer selbstentpackenden Datei die totalcmd.exe-Datei. Es muss also zunächst einmal Total Commander normal installiert und dann die EXE-Datei kopiert werden.

Total Commander für Vista: Wer bereits Windows Vista im Einsatz hat, sollte die Beta-Version von Total Commander 7 einsetzen, weil diese bereits Anpassungen für den XP-Nachfolger enthält. Den Download von Total Commander 7 Beta 2 finden Sie auf dieser Seite .

0 Kommentare zu diesem Artikel
131068