7630

Toshiba bringt neuen Festplatten-MP3-Player

25.08.2003 | 15:45 Uhr |

Mit dem "Gigabeat MEG200J" (G20) kündigte Toshiba jetzt den Nachfolger des vor gut einem Jahr erschienenen "Gigabeat MEG50JS" an. Das Gerät kommt mit einer fest integrierten 20-Gigabyte-Festplatte und wiegt gerade einmal 138 Gramm.

Mit dem "Gigabeat MEG200J" (G20) kündigte Toshiba jetzt den Nachfolger des vor gut einem Jahr erschienenen "Gigabeat MEG50JS" an. Das Gerät kommt mit einer fest integrierten 20-Gigabyte-Festplatte und wiegt gerade einmal 138 Gramm.

Die Speicherkapazität reicht für 332 Stunden Musik oder umgerechnet etwa 5000 Titel (128 kbps). Der Player unterstützt neben MP3 auch WAV und WMA.

Im Vergleich zum Vorgänger wurde fleißig an den Abmessungen des digitalen Soundspeichers gearbeitet. Es misst 8,95 x 7,65 x 1,27 Zentimeter, gemessen am Volumen (86,9 Kubikzentimeter) ist der Neue halb so groß wie sein Vorgängermodell.

Möglich wurde die Verkleinerung durch die Verwendung einer internen Festplatte. Diese Konstruktion hat allerdings für den Konsumenten den Nachteil, dass die Platte bei einem Schaden nicht in Eigenregie ausgetauscht werden kann (wie bei Wechselspeichern), sondern vom Fachhändler repariert werden muss.

Auf der Vorderseite des Players befindet sich ein Monochrom-Display, über das der G20 gesteuert wird und in dem Informationen zum gerade abgespielten Track angezeigt werden. Der Akku soll für etwa 11 Stunden Strom liefern, die Songs gelangen per USB vom Rechner auf den Player. USB 2.0 wird unterstützt.

Anfang Oktober soll der G20 in Japan zum Preis von umgerechnet 424 Dollar erhältlich sein. Ob der Player auch seinen Weg nach Europa finden wird, ist abhängig vom Erfolg im Land der aufgehenden Sonne. Zumindest sind die Sprach-Dateien schon einmal für einen "Auslandsaufenthalt" vorbereitet: der G20 spricht neben Japanisch auch Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch.

Creative: Jukebox Zen NX (PC-WELT Online, 20.08.2003)

Iriver: MP3-Player mit 10-GB-Festplatte & vielen Extras (PC-WELT Online, 25.07.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
7630