10698

Toshiba W44T: Multimedia-Highlight aus Fernost

Am Mittwoch präsentierte Toshiba ein Multimedia-Handy für den japanischen Markt, dass mit beeindruckenden technischen Details glänzen kann. Highlights sind eine 3,2 Megapixel Kamera, ein drehbares Display und der Akku, der 19 Stunden ununterbrochenen Musikgenuss ermöglichen soll.

Ja, Toshiba baut auch Handys ? und dazu keine schlechten: Am Mittwoch stellte der Elektronikriese mit dem W44T ein äußerst beeindruckendes Gerät vor. Im Design erinnert das schneeweiße Klapphandy zwar entfernt an ein medizinisches Instrument aus dem Hightech-Krankenhaus, aber in der sterilen Hülle steckt ein hochklassiges Gerät, das zumindest nach den Herstellerangaben überzeugen kann.

Schon der drehbare Bildschirm beeindruckt mit der für ein Klapphandy ungewöhnlichen Größe von 2,6 Zoll. Auf dem 240x320 Bildpunkte umfassenden Display können 65.536 Farben dargestellt werden. Auch der Blick unter das Gehäuse zeigt, dass der schöne Schein nicht trügt: Im Inneren stecken alle multimedialen Features, die sich der Nutzer von heute nur wünschen kann, unter anderem eine 3,2 Megapixel auflösende Digitalkamera. Doch wenn die Handys aus Südostasien sich auch technisch meist ausgesprochen überzeugend präsentieren, so hinken sie bei der Akkulaufzeit oft hinterher - nicht selten müssen die Geräte alle zwei Tage an die Steckdose.

Nicht so das W44T: Nach Angaben des Herstellers soll man mit dem als Musik-Handy beworbenen Gerät sagenhafte 19 Stunden ununterbrochen Songs bzw. UKW-Radio hören können. Auch über den internen Speicher liegen noch keine Angaben vor, der miniSD-Steckplatz unterstützt allerdings Karten mit bis zu einem GigaByte Kapazität. Das Gerät richtet sich in der Ausstattung nicht nur an Musikliebhaber: So wird mit dem integrierten Dokumentenbetrachter auch der Bussiness-Anwender (oder Arzt?) angesprochen. Via Bluetooth, Infrarot und USB kann das Gerät mit der näheren Umgebung kommunizieren.

Da das Handy für den japanischen Markt produziert wird, muss der geneigte Verbraucher hierzulande wohl darauf verzichten ? leider! Übrigens, das Gerät wird natürlich nicht nur in weiss, sondern auch in Rot, Blau und Schwarz angeboten.

Weitere Informationen

» Mehr Handys von Toshiba

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
10698